Pelletheizung

Angesichts der stetig steigenden Energiepreise und der umweltrelevanten Aspekte ist Energiesparen total angesagt – auch im Heizbereich. Wer sowohl die Brennstoffkosten reduzieren, als auch möglichst umweltfreundlich heizen möchte, der kommt an einer modernen Pelletheizung kaum vorbei. Besonders eindrucksvoll kommt die Kostenersparnis gegenüber herkömmlichen Gas- und Ölheizungen allerdings erst während der Betriebsphase zum Ausdruck.

Da liegen die Brennstoffkosten der Pelletheizungen deutlich unter den Kosten für fossile Brennstoffe. Dafür sind Pelletheizungen bei den Anschaffung beinahe doppelt so teuer, wie eine Gas- oder Ölheizung und auch Wartungskosten und Platzbedarf liegen bei der umweltfreundlichen Pelletheizung höher. Ob sich das Heizen mit gepressten Holzresten lohnt, hängt also nicht nur von der persönlichen Einstellung, sondern auch von der Durchführbarkeit ab.

Ein Blick auf das Funktionsprinzip verrät, dass nicht nur ganze Häuser, sondern auch Einzelräume mit einer Pelletheizung in einen angenehmen Temperaturbereich gebracht werden können. Ihre flexiblen Einsatzmöglichkeiten machen sie dabei zu einer echten Alternative zum herkömmlichen Heizsystem.

Wenn Sie eine neue Heizung benötigen oder sich einfach mal nur erkundigen möchten, dann kontaktieren Sie mich doch. Ich kann Ihnen vor Ort verschiedene Modelle im Einsatz zeigen.

Holzpellet
Holzpellet